Einsatzbereich und Voraussetzungen eines BHKW

Blockheizkraftwerke machen grundsätzlich überall dort Sinn, wo Elektrizität und Wärme gleichzeitig verbraucht werden. Idealerweise sollte der Strom- und Wärmebedarf ganzjährig vorhanden sein. In der Praxis ist oft die Nutzung eines BHKW`s im Sommer - ohne die Wärmemenge die zum Heizen benötigt wird - mit einem schlechten Wirkungsgrad verbunden.

Voraussetzung

  • konstanter Wärme- und Strombedarf über das Jahr
  • ausreichend Wärmebedarf ( bei zu geringen Wärmebedarf entsteht bei Betrieb nur wenig Strom)
  • Lastgänge Strom und Wärme sollten ähnlich sein

Einsatzbereich

  • Industriebetriebe mit hohem Wärmebedarf
  • Gewerbebetriebe
  • Schwimmbäder 
  • Krankenhäuser
  • Wohnanlagen
  • Schulen
  • Hotels

nicht geignet sind :

  • Neubauten mit geringen Wämebedarf
  • Einfamilienhäuser mit geringen Wärme- und Strombedarf

 

 

Datenschutz

Allgemeine Datenschutzerklärung Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.